Unser Portfolio 

Aquamarin

Aquamarin

BezeichnungAquamarin
Gewicht (Karat)131,04
Farbeblau
Form rechteckig
Maße (LxBxH)38,60x27,02x17,53
HerkunftSanta Maria (Brasilien)
Ein Aquamarin, die blaue Variante des Berylls, in dieser Größe ist selten. Er weist die typische tiefblaue Farbe eines Steins aus der Mine Santa Maria in Brasilien auf. Eine ähnliche Färbung haben nur noch Steine aus Mosambik; diese werden darum auch Santa-MariaAfricana genannt. Der polierte Smaragdschliff dieses Exemplars bricht das Licht nach innen und verstärkt so seine natürliche Farbe. In dieser Qualität kann der Schliff nur in IdarOberstein erreicht werden, da er jahrelange Erfahrung erfordert. Das höhere Gewicht des Steines ermöglicht eine spätere erneute Bearbeitung in eine andere Form, was ihn auch für zukünftige Generationen interessant macht.
Mandarin-Granat

Mandarin-Granat

BezeichnungMandarin-Granat
Gewicht (Karat)14.21
Farbe orange
FormAntique
Maße (LxBxH)13,9x13,9x9,5
Dieser Mandarin-Granat beeindruckt vor allem durch seine außergewöhnliche Größe und Transparenz, die nur Steine aufweisen, die vor rund 20 Jahren in Zentralafrika gefunden wurden. Momentan werden keine solcher Farbedelsteine mehr gefördert und nur wenige Händler haben sie noch vorrätig. Typisch für den Mandarin-Granat ist seine feuerrote Farbe, die nicht synthetisch erzeugt werden kann. Das macht diesen Stein zu einer besonders attraktiven Investition, denn er ist in dieser Größe und Qualität sehr selten. Dieses Exemplar ist in einer antiken Form handelt, einem Phantasie-Schliff, den sich nur wenige Edelsteinschleifer auf der Welt zutrauen und der den Wert des Edelsteines noch steigert.
Morganit

Morganit

BezeichnungMorganit
Gewicht (Karat)129,82
Farberosa
Form Halbmond/Dreieck
Maße (LxBxH)38,68x31,24
Der Morganit gehört zur Gruppe der Berylle, zu denen auch der grüne Smaragd und der blaue Aquamarin gehören. Seine intensive hellrosa Färbung ist äußerst selten und ist oftmals nur als kleiner Stein erhältlich. Daher macht schon allein die Größe dieses Exemplars den Farbedelstein zu einer interessanten Kapitalanlage. Darüber hinaus sind keine Einschlüsse erkennbar, sodass er als „augenrein“ gilt. Dieser Morganit ist zu einer besonderen Halbmondform verarbeitet, eine Variante des Triangel-Schliffs.
Turmalin (Paraiba)

Turmalin (Paraiba)

BezeichnungTurmalin (Paraiba)
Gewicht (Karat)87.52
Farbe blau
Formrund
Maße (LxBxH) 28,52
HerkunftMosambik
Paraiba Turmaline dieser Größe gelten derzeit als Top-Investment. Die türkisfarbenen Edelsteine sind nicht nur wunderschön, sondern werden auch immer seltener. Dieses Exemplar stammt aus Mosambik. Neben seinem außergewöhnlichen Gewicht von rund 88 Karat, ist aber vor allem seine intensive Farbe auffallend, die typisch für hochwertige Paraiba Turmaline ist. Der runde Schliff bringt schließlich das Feuer dieses Farbedelsteins zur vollen Geltung.
 Lila Turmalin

Lila Turmalin

Bezeichnung Lila Turmalin
Gewicht (Karat)26.28
Farbelila
FormBirne
Maße (LxBxH)23.1x15.3x13.1
Dieser Turmalin hat einen intensiven lila Farbton. Seine Tropfenform ist sehr selten, da hierfür ein großer Rohstein erforderlich ist. Die Größe des Turmalins ist außergewöhnlich, denn die meisten durch Kupfer und Mangan gefärbten lilafarbenen und bläulichen Turmaline werden nur in Pegmatit (Magmagestein) mit kleinerem Gestein gefunden. Diese Steine werden in Amerika (Kalifornien), Pakistan und Afghanistan gefördert. Aus Afrika (Mosambik) kommen selten große lila Turmaline. Oftmals werden diese dann erhitzt, um sie in azurblaue Paraiba-Turmaline umzuwandeln. Auch mit diesem Stein wäre dies möglich. Doch mit seiner jetzigen Kombination von Farbintensität, Form, Größe und Klarheit ist er einzigartig.
Rubellit

Rubellit

BezeichnungRubellit
Gewicht (Karat) 2x21.28
Farberosarot
FormBirne
Maße(LxBxH)17,50x14,80
Der Rubellit zählt zu den Turmalinen und kommt in sämtlichen Rottönen vor. Er wird vorwiegend in Brasilien, Mosambik und Nigeria abgebaut. Dieses Edelstein-Paar ist etwas ganz besonderes und eignet sich daher optimal als Kapitalanlage. Nicht nur die Qualität der Steine ist hervorragend, sondern es kommt auch äußerst selten vor, dass man zwei in Farbe und Größe so gleiche Exemplare findet wie diese beiden. Der tropfenförmige Schliff wurde ebenfalls identisch vorgenommen, sodass sich dieses Rubellit-Paar zum Beispiel ideal zur Fertigung von Ohrringen eignet. Die Qualität und Echtheit dieser Edelsteine wird nicht zuletzt durch DSEF- und SSEF-Zertifikate bestätigt.
Tansanit

Tansanit

Bezeichnung Tansanit
Gewicht (Karat)11.72
Farbeblau
Formoval
Maße (LxBxH)14,6x12,2x9,4
Dieser Tansanit beeindruckt durch seine tiefblaue Farbe und seine Größe von mehr als 11 Karat. Um seine Farbe noch intensiver zu machen und unerwünschte Braunanteile zu entfernen, wurde er hitzebehandelt. Dadurch hat er die Bestnote „IB“ (Intense Blue) erreicht und entspricht insgesamt der Top-Kategorie AAA für seine Farbe, Form und Klarheit.
Tsavorit

Tsavorit

BezeichnungTsavorit
Der Tsavorit gilt als außergewöhnlichster Edelstein innerhalb der Granat-Gruppe, der vor allem durch seine intensive grüne Farbe auffällt. Gerne wird er auch in der Schmuckverarbeitung als Alternative für Smaragde verwendet, da er im Gegensatz zu diesen weniger spröde und dadurch auch unempfindlicher ist. Steine dieser Größe sind sehr selten und werden lediglich noch an wenigen Orten in Russland und Afrika gefunden. Dieser Stein zeigt die beste Farbintensität für einen Tsavorit, wodurch man bei der Gestaltung der Fassung für beispielsweise einen schönen Ring maximale Flexibilität erhält.
Pinker Turmalin

Pinker Turmalin

BezeichnungPinker Turmalin
Gewicht (Karat)20.85
Farbepink
FormBirne
Maße (LxBxH)20,7x15,6x11,3
Turmaline gibt es in vielen verschiedenen Farben. Dieser wurde nicht erhitzt und zeigt eine intensive pinke Farbe. Mit über 20 Karat ist der Stein außergewöhnlich groß, da pinkfarbene und bläuliche Turmaline oftmals nur in Magmagestein mit kleinerem Gestein gefunden werden. Die elegante Tropfenform unterstützt zudem seine feminine Erscheinung und eignet sich auch gut für Schmuckstücke. Der Turmalin lässt sich durch Erhitzen zu einem azurblauen Paraiba-Turmalin weiterverarbeiten, aber seine einmalige Kombination von Farbintensität, Form und Schliff macht ihn selbst zu einem Unikat.
Grüner Turmalin

Grüner Turmalin

BezeichnungGrüner Turmalin
Gewicht (Karat)44,49
Farbegrün-blau
Form Smaragd
Maße (LxBxH) 23,54x15,70
Die Farbe dieses grünen Turmalins erinnert durch ihren bläulichen Stich an einen Smaragd. Jedoch ist dieser Turmalin viel klarer als ein Smaragd sein würde. Nicht nur deshalb ist er sehr begehrt – auf dem Weltmarkt gibt es derzeit kaum noch so große Steine von dergleichen Qualität wie diesen. Seine intensive Farbe hat fast etwas Mystisches und ist vielfältig kombinierbar mit anderen grünen oder blauen Edelsteinen. Durch den angewendeten Smaragdschliff kommt die Reinheit dieses Exemplars perfekt zur Geltung.
Turmalin

Turmalin

Bezeichnung Turmalin
Gewicht (Karat)65.47
Farbedunkelgrün
FormSmaragd
Maße (LxBxH)25,40x19,96
Grüne Turmaline tendieren entweder zu hell- oder zu dunkelgrün zu sein. Aber nicht dieser! Besonders größere Turmaline, von denen nur wenige pro Jahr gefunden werden, zeigen die Farbe von ihrer besten Seite, weil die Oberfläche groß genug ist. Turmaline "wachsen" in die Länge, so dass ihr Durchmesser sich nur sehr langsam vergrößert. Das ist der Grund warum Turmaline von nicht zu heller aber auch nicht zu dunkler Farbe so selten sind. Normalerweise löst Eisen die grüne Farbe aus, doch ungewöhnlich grüne Turmaline zeigen das Grün, welches von Vanadium und Chrom erzeugt wird. Das ist selten und dieser Stein verdankt seine dunkelgrüne Farbe ebenfalls dem Vanadium. Dieser Stein ist klarer als ein Smaragd der gleichen Größe und enthält Einschlüsse, die von seiner Natürlichkeit zeugen. Grün ist keine seltene Farbe für Turmaline, doch die Kombination aus dieser Größe und der grünen Farbe findet man nur bei den selten großen klaren rohen Turmalinen mit dem richtigen grünen Touch. Der Schnitt wird immer so gemacht, dass die Farbe bestens betont wird. Ist der rohe Turmalin zu dunkel, kann man daraus einfach einen Turmalin schneiden. Der rohe Turmalin ist ein verlängertes Prisma, welches einen großen Turmalin ermöglicht. Ist die Farbe nicht so intensiv, sollte der Schneider die Mehrfarbigkeit des Steines  nutzen und an flacher Facette des Rohsteines schneiden. Das heißt der rohe Stein sollte vor der Bearbeitung  groß sein, um einen großen Durchmesser zu erreichen.
Grüner Turmalin

Grüner Turmalin

Bezeichnung Grüner Turmalin
Gewicht (Karat)76.89
Farbegrün
FormSmaragd
Maße (LxBxH)26,18x20,80
Der grüne Turmalin, der auf Grund seiner charakteristischen grünen Farbe auch als Verdelith bezeichnet wird, kommt vor allem in Afrika und Madagaskar, aber auch in den USA sowie in Brasilien vor. Dieses Exemplar fällt vor allem durch seine intensive Grünfärbung und Größe von 76.89 Karat auf, was ihn zu einem lukrativen Investment macht. Der in diesem Fall verwendete Smaragdschliff ist eine klassische Form und zeigt die besondere Klarheit des Steins.
Rosa Turmalin

Rosa Turmalin

BezeichnungTurmalin
Gewicht (Karat)47.63
Farberosa
Form rund
Maße (LxBxH)21,2x16,7
Rosa Turmaline sind rar auf dem Markt, denn weder die Minen in Amerika noch im Mittleren Osten bringen noch viele Steine hervor. Und auch die afrikanischen Quellen fördern nur noch kleinere rosa Turmaline, sodass die Nachfrage allgemein groß ist. Dieses Exemplar stammt aus Zentralafrika und ist mit einem runden Schliff versehen, der das Feuer und die Klarheit des Turmalins ideal zur Geltung bringt.
Zirkon

Zirkon

Bezeichnung Zirkon
Gewicht (Karat)58.96
Farbeblau
Formoval
Maße (LxBxH)21,2x16,7
Zirkone gibt es in einer Vielzahl von Farben und werden hauptsächlich in Kambodscha, Nigeria, Sri Lanka und Tansania abgebaut. Sie sind auf keinen Fall mit dem wörtlich ähnlich klingenden Zirkonia zu verwechseln, der als Diamantenersatz im Labor produziert wird. Blaue unbestrahlte Zirkone von einer Größe von knapp 60 Karat wie dieses Exemplar sind äußerst selten und daher besonders begehrt auf dem Weltmarkt. Sie sind vor allem wegen ihrem diamantähnlichen Glanz beliebte Schmucksteine. Dieser Zirkon bekommt durch seinen ovalen Schliff eine zusätzliche optische Tiefe, die einzigartig ist.